Willkommen
Verein
Bogensport
Termine
Rückblicke
Links
Vorstandsbereich



  

 

Galerie 2016

Weitere Bilder sehen Sie auf unserer Facebookseite, besuchen Sie uns unter:

https://www.facebook.com/bogenchuetzenschledehausen  

Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind die Bilder und Texte auf dieser Seite von Birgit Schulze.

 

22. November 2016

Vereinsmeisterschaft Halle

Dienstagabend – Waldsporthalle Schledehausen – 20 Uhr
Es ist soweit: auch im Winter sollen die Besten der Besten des Vereins ermittelt werden. Das Teilnehmerfeld war überschaubar: 11 Schützen traten an die Linie. Zwei Mal 30 Pfeile auf entsprechende Auflagen.
Nach gut 2 Stunden war der Wettkampf gelaufen und die Ergebnisse standen fest (siehe Ergebnisse auf dieser Homepage).

 

Gleiches galt für die Kinder, die in der Grundschule Schledehausen und auf dem Schießstand Holte gegeneinander antraten.
Auch wenn die Sommersaison mehr Spaß macht, hoffen wir für das nächste Mal auf eine regere Teilnahme.

 

19. November 2016

Weihnachtsschießen

An einem sonnigen Samstagnachmittag war es wieder soweit: die Weihnachtszeit steht vor der Tür!
Das lassen wir uns nicht zwei Mal sagen. In der Sporthalle der Grundschule Schledehausen trafen sich alle Schützen – ob jung, ob alt – zum gemeinsamen Weihnachtsschießen. Auch viele Familienmitglieder begleiteten das fröhliche Schießen auf die weihnachtlichen Scheiben. Je 6 Pfeile wurden auf 3 unterschiedliche – völlig abgedeckte! – Scheiben auf gut Glück geschossen.

 

Erst danach wurden die Auflagen „entkleidet“, so dass erst dann die erzielten Punkte sichtbar wurden.
Während der Auswertung vergnügte man sich bei Kaffee, Plätzchen und Kuchen. Sieger des großen Teilnehmerfeldes von 29 Schützen war Mattis Bormann. Somit durfte er sich als erster ein Geschenk aus dem gut gefüllten Wichtelsack aussuchen.

 

Wir freuten uns sehr über die große Beteiligung und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Vielleicht kann man zu Ostern ja auch auf Eier schießen?

 

15. November 2016

Jahreshauptversammlung des BSC

Am 15. November fand im Schwarzwaldstübchen in Schledehausen die Jahreshauptversammlung des BSC statt.
S. Thiemann berichtete über das Vereinsleben, die Mitgliederentwicklung, die Kinder- und Jugendarbeit und weitere Aktivitäten im Geschäftsjahr 2016.
Nach einer erfolgreichen Hallensaison begann die Freiluftsaison mit Arbeitseinsätzen am 19.03. und 08.04.2016.
Am 21. April wurden die Vereinsmeisterschaft und das Frühlingsfest auf dem Bogenplatz durchgeführt.
Am Kreisschützenfest nahmen Vertreter des BSC teil, die Beteiligung war besser als in den Vorjahren.
Das 24 Stunden Turnier in Hunteburg war ein weiterer Höhepunkt im Vereinsleben.
Die Ferienspaßaktionen am 3., 17. und 31. Juli waren wieder ein voller Erfolg, ca. 45 Ferienkinder beteiligten sich daran.
Der BSC präsentierte sich wieder beim Sonnenseefest in Bissendorf, die Resonanz war an allen Tagen sehr gut.
Durch Vereinsmitglieder wurden auf dem Bogenplatz auch 2016 wieder viele große und kleine Gäste betreut. Gästegruppen aus Borgloh, vom Krankenhaus Ostercappeln und vom Heinz Fitschen Haus wurden ebenso auf dem Bogenplatz begrüßt wie Schulklassen, Kindergeburtstage und die Schützendamen des Kreises.
Für 2017 gibt es schon wieder erste Anmeldungen bzw. Anfragen zu Veranstaltungen auf dem Bogenplatz.

Die BSC Sause am 23. Juli auf dem Bogenplatz hatte für jeden etwas zu bieten. Spiele, Sport, Gemütlichkeit, Essen und Trinken an alles war vom Organisationsteam gedacht.
Das Herbstfest im Oktober wurde wieder im Turnerhäuschen Schledehausen durchgeführt.
S. Thiemann betonte, dass er sich beim Frühlingsfest, bei der BSC Sause und beim Herbstfest eine bessere Beteiligung gewünscht hätte.
Er dankte dem Festausschuss, besonders L. Rasper, für die gute Organisation und Vorbereitung der Vereinsfeste.

Anschließend erfolgte die Wahl des Vorstandes. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig für 2017/2018 bestätigt. Als Pressesprecherin wurde B. Schulze einstimmig in den Vorstand gewählt und M. Bormann wurde als Jugendsprecher bestätigt.

Der 1. Vorsitzende dankte allen aktiven Mitgliedern für die geleistete Arbeit und die erreichten Ergebnisse im Training und bei den Wettbewerben. Er wünschte allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Text von W. Horn

 

17. September 2016

Abschluss Rundenwettkampf in Hunteburg

Am Samstag fand der fünfte und letzte Termin des Rundenwettkampfes statt. Bei bedecktem Wetter wurde dieses Mal in Hunteburg gemeinsam in allen Altersklassen geschossen. An die 50 Schützen verteilten sich dabei auf die Scheiben.
Nachdem die 12 mal 3 Pfeile absolviert waren, wurden die Ergebnisse umgehend ausgewertet. In der Zwischenzeit wurde der Recurve-Pokal der Vereine ausgeschossen. Die jeweils zwei besten Schützen eines Vereins traten gegeneinander im KO-System an. Gewonnen hat zum Schluss die Mannschaft aus Hunteburg.
Bei der anschließenden Siegerehrung der Schützen jeder Klasse erhielten die ersten Drei ihre Pokale in Bronze, Silber und Gold.

 

Besonders unsere Kinder sind dabei lobend zu erwähnen:
• Inga Mucke – Schüler A - Silber
• Malte Kursave – Schüler A - Bronze
• Linus Schmedt – Schüler B - Bronze
• Phillip Moszeik – Schüler C - Silber
• Maximilian Knüppe – Schüler C – Bronze
• Birgit Schulze – Damenklasse – Bronze
• Helmut Wrede – Seniorenklasse - Silber
Als Fazit muss man sagen, dass man an Erfahrung gewinnt, wenn man einmal unter fremden Schützen und auf unterschiedlichen Bogenplätzen schießt.

 

10./11. September 2016

Sonnenseefest

Am Wochenende war es wieder so weit. In Bissendorf fand das 3. Sonnenseefest statt. Auch wir waren wieder mit einem Infostand und 4 Scheiben vertreten.

 

 
Bei sonnigen Temperaturen konnten sich Klein und Groß in die Geheimnisse des Bogenschießens einweisen lassen. Das Interesse war teilweise so groß, dass es zu Wartezeiten an den Scheiben kam. Wir informierten über Trainingszeiten, Ausrüstung und unterschiedliche Arten der Bögen. Es bleibt abzuwarten, wie viele der Besucher auch nachträglich den Weg zu uns nach Schledehausen finden werden.

 


Am Sonntagabend konnte abschließend vermeldet werden, dass insgesamt 1700 Schuss geleistet wurden.
Wir bedanken uns beim Orga-Team für diese gelungene Veranstaltung, bei der wir unsere Nischen-Sportart dem Publikum anschaulich näher bringen durften.

 

03.  September 2016

Campingwochenende auf dem Bogenplatz

Unser neuer Jugendsprecher Mattis Bormann regte an, eine Nacht auf dem Bogenplatz zu zelten. Dieser Vorschlag wurde von den Kindern der Jugendabteilung mit Begeisterung aufgenommen.
Am Samstag dem 3.9.2016 war es soweit. 15 Kinder und 4 Betreuer des BSC Schledehausen trafen sich um 17:00 Uhr zum gemeinsamen zelten.
Ohne weitere Probleme wurden die Zelte im Kreis auf der Wiese für 10-Meter-Schießen aufgebaut. Dabei war die Vielfalt groß: von der „Hundehütte“ bis zum 8-Mann-Zelt war alles vertreten.

 


Nach einer kurzen Begrüßung durch den Jugendsprecher und seinen Vertreter Malte Kursave ging es auch schon los. Es wurden Teams zu 4 Leuten gebildet, um danach auf Schnitzeljagd zu gehen. Es mussten Rätsel gelöst, Gegenstände eingesammelt und Fragen beantwortet werden. Zudem wurde natürlich auch geschossen und sogar gesungen!
Nach dieser Anstrengung stürzte sich die Meute auf die mittlerweile fertig gegrillten Steaks und Würstchen. Da kurz danach schon die Dämmerung einbrach, wurde im Kreis der Zelte ein kleines Lagerfeuer entzündet. Alle saßen einträchtig beieinander, grillten Marshmellows und spielten gemeinsam „Black stories“. Ein Teil der Gruppe, der wohl immer noch Bewegungsdrang verspürte, versuchte sich noch im Fangenspielen im Dunkeln auf der oberen Wiese.
Nachdem zu später Stunde dann doch den Ersten die Augen schwer wurden, verzog sich jeder in sein Zelt. Bald darauf kehrte Ruhe ein auf unserem idyllischen Bogenplatz in Schledehausen und 19 Camper genossen die nächtliche Stille.

 

Am nächsten Morgen waren die ersten Frühaufsteher schon um 6:30 Uhr auf den Beinen. Bis der Vater von Mattis uns mit frischen Brötchen versorgte, vertrieb man sich die Zeit mit Fangspielen, Gesprächen und ersten Aufräumversuchen, denn in der Nacht hatte es geregnet – einiges musste trocken gelegt werden.
Nach dem Frühstück ging es dann ans wirkliche Packen: Schlafsäcke, Isomatten, Zelte, Campingstühle… alles musste wieder verpackt und eingerollt werden.
Obwohl das Wetter hätte etwas besser sein können, war der erste Versuch einer gemeinsamen Nacht aller Kinder ein voller Erfolg. Da am Ende ein Wanderpokal dem besten Team überreicht wurde (es waren die Sieger-Mädels), gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung nächstes Jahr auf alle Fälle wieder stattfindet.

 

27. August 2016

Kreisdamentag

Am Samstag durfte der BSC Schledehausen 50 Damen zum Kreisdamentag auf dem Bogenplatz begrüßen.
Bei sonnigen 30 Grad wurde das zu Beginn anstehende Kaffeetrinken schnell in den Schatten der umliegenden Bäume verlegt.

 


Nachdem geklärt war, wer sich einmal am Bogen probieren möchte, wurden 7 Gruppen zu 5 Schützinnen gebildet. Standesgemäß erhielt jede Gruppe einen Namen wie Adlerauge oder Robin Hood. Geschossen wurde in 3er-Passen – jeder Schütze in 5 Durchgängen. Die Ergebnisse wurden notiert und aufsummiert. Unter fachkundiger Anleitung unserer Mitglieder waren die Damen, die sonst nur Luftgewehr oder Kleinkaliber in den Händen halten, erstaunt über das schwierige Unterfangen, das Gold zu treffen. Am Ende wurden die 3 besten Mannschaften zum finalen Stechen aufgefordert. Dieses Mal wurde allerdings „Cloud geschossen“. Dabei muss der Pfeil nicht die Scheibe treffen, sondern einen ca.50 Meter entfernten Markierungspflock. Wer am nächsten ist, bekommt 3 Punkte und so fort.
Nach Bekanntgabe des Siegerteams klang der Abend dann bei reichhaltigem Buffet und Leckereien vom Grill aus.
Wir hoffen, dass es allen trotz schweißtreibender Temperaturen gefallen hat!

 

19./20. August 2016

Rundenwettkampf in Bohmterheide

Wieder bei besten Wetterbedingungen fand der 4. Rundenwettkampf auf dem Bogenplatz Bohmterheide statt. Die Teilnehmerzahl war dieses Mal etwas geringer, was sicherlich der Ferienzeit geschuldet war.
Kurz vor Einbruch der Dämmerung konnte der Wettkampf ohne Zwischenfälle beendet werden.

 


Der Grill glühte schon und die Getränke standen bereit, sodass die erzielten Ergebnisse noch ausführlich besprochen werden konnten. Dabei lösten die aufziehenden Mückenschwärme die gesellige Runde bei Einbruch kompletter Dunkelheit jedoch schnell auf.
Auch der Wettkampf der Kinder verlief reibungslos bei sonnigen Temperaturen.
Wir freuen uns schon jetzt auf den Abschluss in Hunteburg.

 

14. August 2016

Kreisschützenfest

Am Wochenende fand das Kreisschützenfest dieses Jahr in Bissendorf statt. Sammelpunkt war der Sonnensee. Bei sonnigem Wetter erklangen die Kanonenschüsse pünktlich um 13:00 Uhr – zum Unwillen der am See ansässigen Gänse. Auch der BSC Schledehausen war mit 14 Mitgliedern angetreten.

 


Nach dem Aufmarsch der Königspaare und der Begrüßung durch Bürgermeister Guido Halfter wurden diverse Mitglieder aller Vereine für herausragende Leistungen geehrt. Auch von unseren Bogenschützen durften zwei Anwesende eine Urkunde und Ehrennadel in Empfang nehmen. Ein großes Lob ging an unseren neuen Jugendsprecher Mattis Bormann (Ehrennadel PRO PATRIA), sowie an Birgit Schulze als neue Pressereferentin (Kreisverdienstnadel).
Danach setzte sich der Zug, begleitet durch Musik der Spielmannszüge, in Bewegung. Gut durch die Polizei abgesperrt ging der Marsch durch Bissendorf. Nach ca. 45 Minuten war der Schützenplatz erreicht. Der Ausklang erfolgte darauf bei Würstchen, Kuchen und Kaltgetränken.

 

06./07. August 2016

24 Stundenturnier in Hunteburg

Am Wochenende war es soweit. Trauten sich noch letztes Jahr nur 2 Mannschaften von uns zum Bogensport-Event in Hunteburg, so waren es dieses Jahr gleich doppelt so viele. Es traten an:
• Arrow Sharks
• Clumsy Archers
• Wolfsteufel
• Lupus Cardo
Bei der Ankunft in Hunteburg wurden wir gleich mit einem kräftigen Regenschauer begrüßt. Als dieser vorbeigezogen war, ging es an den Aufbau der Pavillons. Denn – nicht nur wie im Leben, so auch im Bogensport - eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Da der Wettkampf über Nacht andauerte, sollte ein Dach über dem Kopf der einsetzenden Kälte entgegen wirken.

 

21 Mannschaften gingen am Samstag um 14 Uhr pünktlich an den Start. Es handelte sich dabei um 2 Blankbogengruppen, 3 Compoundgruppen (die Kinder schossen allerdings nur 12 Stunden) und 16 Recurvegruppen.
Eine Mannschaft besteht aus 1 bis 3 Mitgliedern, wobei IMMER einer davon schießen muss. Tatsächlich gab es 2 Teilnehmer, die das gesamte Turnier alleine bestritten haben. Davon hat am Ende tatsächlich einer der Beiden die Recurve-Wertung gewonnen! RESPEKT!!!
Während der 24 Stunden war die Verpflegung der Teilnehmer nur zu loben. Mehrmals wurde gegrillt, immer mit passenden Salaten. Es gab Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Kuchen und als es nachts richtig kalt wurde, eine heiße Suppe zum Aufwärmen. Am nächsten Morgen wurde man dann mit Frühstück und frischen Brötchen begrüßt. Zudem lief im Vereinshaus Olympia Bogenschießen.

 

Während der 24 Stunden wurde der allgemeine Schießbetrieb immer wieder durch kleine Spiele aufgelockert. So musste auf sich drehende Pokémons, bewegliche Scheiben oder Dosenpyramiden geschossen werden. Der Gewinner bekam jeweils eine Flasche Sekt.
Sonntagmittag Punkt 14 Uhr durfte jeder Schütze eines Teams den letzten Pfeil in die Passe setzen – 24 Stunden waren geschafft! Danach folgte die Auswertung mit anschließender Siegerehrung. Auch wenn es leider keiner unserer Mannschaften aufs Treppchen geschafft hat, gab es doch für Jeden eine Urkunde.
Obwohl es in der Nacht ganz schön kalt wurde, alle völlig übermüdet waren und Jedem wenigstens ein Körperteil am nächsten Tag weh tat, ist die einhellige Meinung:
Wir kommen nächstes Jahr wieder!

 

31.Juli 2016

Letzter Ferienspaß 2016

Pünktlich um 10:00 Uhr trafen sich die Kinder, die sich für den letzten Termin Bogenschießen der Ferienspiele Bissendorf angemeldet hatten, auf unserem Schießplatz in Schledehausen. Sehr erfreulich war die Anzahl der jungen Damen, die sich mit Pfeil und Bogen vertraut machen wollten.
Zu Beginn wurde bei sonnigem Wetter auf die 10 m – Scheiben geschossen. Doch schon bald war der Ehrgeiz geweckt, und man versuchte sich an 3 D-Tieren und beim Cloudschießen.

 

Leider zog sich der Himmel zum Ende hin wieder zu, so dass die letzten Pfeile doch noch nass wurden.
Trotzdem hat es hoffentlich allen gefallen, so dass wir vielleicht den einen oder anderen auch einmal beim Freitagstraining begrüßen dürfen.

 

29.Juli 2016

2. Rundenwettkampf in Venne

Am Freitag fand pünktlich um 18:30 Uhr der Rundenwettkampf in Venne statt. Der erste Termin musste wegen Überschwemmung damals abgesagt werden. Starke Regenfälle hatten den Tennisplatz, auf dem geschossen wird, unter Wasser gesetzt.
Dieses Mal lachte die Sonne jedoch vom Himmel – leider direkt von vorne. Aufgrund der Ausrichtung des Platzes musste jeder Schütze der untergehenden Sonne entgegen blicken. Somit war jedoch jeder gleich „blind“ an diesem Abend.

 

Trotz Urlaubszeit war das Erwachsenen-Schießen sehr gut besucht. Alle „Abschluss-Würstchen“ fanden schnell einen Abnehmer.
Beim Jugend-Schießen am Samstag waren unsere schledehausener Jung-Schützen jedoch ganz allein. Mitglieder aus anderen Vereinen waren nicht zugegen.
Trotz allem eine schöne Veranstaltung.

 

22.Juli 2016

Gästegruppe Klinikum Ostercappeln

Am Freitagabend durften wir die Station 1 des Krankenhauses Ostercappeln bei uns begrüßen. Im Zuge einer Betriebsfeier wollten sich die Frauen und Männer aus der Gesundheitsbranche einmal an Pfeil und Bogen versuchen.
Nach einer kurzen Einführung über Material, Technik und Schießregeln auf dem Platz ging es in Gruppen an die 10-Meter-Linie. Schon nach kurzer Zeit erkannte man erste „Naturtalente“.

 

Da die Sonne auch abends noch vom Himmel brannte, erholte man sich immer wieder mal bei einem kühlen Getränk unter dem aufgespannten Sonnensegel.
Nach einer Unterbrechung zum Grillen schossen die ganz Enthusiastischen bis Einbruch der Dämmerung.
Ein für Alle gelungener Abend bei dem „echte Eindrücke“ von Robin Hood und Tribute von Panem gewonnen wurden!

 

17. Juli 2016

Ferienspaß 2016

Es ist nun schon langjährige Tradition, dass der BSC Wolfsangel Schledehausen sich an der Ferienspaßaktion der Gemeinde Bissendorf beteiligt.
An drei Sonntagen in den Sommerferien jeweils von 10 - 12 Uhr laden wir Kinder und Jugendliche  zum Bogenschießen auf den Bogensportplatz in Schledehausen ein. 

    


Am 17. Juli war der zweite Durchgang, das Wetter zeigte sich ab 10 Uhr von der besten Seite und 11 Ferienkinder hatten viel Spaß beim Lernen des Umganges mit Pfeil und Bogen (mehr dazu im Artikel der NOZ vom 21.07.16).
Übung macht bekanntlich den Meister und so wurde fleißig geübt und die Trefferquote verbesserte sich ständig.

             


"Alle ins Gold" war das Ziel, viele konnten sich über Treffer im "Gold" freuen.
Die nächste Ferienspaßaktion findet am 31. Juli statt. Die Betreuer vom Verein freuen sich schon auf diesen Termin und erwarten wieder eine rege Beteiligung.

Text von W. Horn, Bilder von H. Kollorz

 

8./9. Juli 2016

3. Rundenwettkampf Schledehausen

Aufgrund des sintflutartigen Wetters musste der 2. Termin in Venne auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden.
Der Wettstreit auf unserem Platz im idyllischen Wald von Schledehausen konnte jedoch bei sonnigem Wetter stattfinden.

 

Sowohl die Erwachsenen am Freitag, wie auch die Kinder am Samstag hatten eher zu schwitzen als zu frieren.
In entspannter Atmosphäre verlief der Wettkampf, wobei später alle Ergebnisse noch bei Bratwurst und Kaltgetränken ausführlich diskutiert wurden.

 

14. Juni 2016

Der Sommer ist da – es wird gegrillt!

Beim BSC Schledehausen wird sich nicht nur Pfeil und Bogen gewidmet.
An lauen Trainingsabenden kommt gerne der hauseigene Grill zum Einsatz, um die Energiereserven aufzufüllen und die Freiluftsaison zu feiern.

 


Hoffentlich bleibt uns das Wetter noch lange freundlich gewogen!

 

21. Mai 2016

Vereinsmeisterschaft und Frühlingsfest

Am Samstag um 10:00 Uhr traten sowohl die Kinder wie auch die Erwachsenen zum jährlichen Wettkampf im Freien an. 9 Damen und Herren sowie 9 Jugendliche verglichen ihr Können in den einzelnen Altersklassen. Die Wetterbedingungen waren hervorragend bei teils bedeckten 22 Grad.

 

Nach ca. 2 Stunden standen die Ergebnisse fest und es ging zur Auswertung und anschließenden Siegerehrung. In diesem Zuge wurde noch Arthur Losensky zum 75. Geburtstag gratuliert.

   

Nach der Überreichung der Urkunden ging es zum gemütlichen Teil über. Das Buffet war dank der Mithilfe aller reich bestückt mit Salaten, Brot und Dips, so dass niemand sein Grillfleisch „blank“ essen musste. Noch einmal ein großer Dank an alle Mithelfer!

 

06./07. Mai 2016

1. Rundenwettkampf - Westerhausen

Strahlender Sonnenschein, die Frisur hält – bedingt.
An beiden Wettkampftagen herrschten sommerliche Temperaturen und ein teilweise recht böiger Wind. Damit hatten zu Beginn am Freitag 6 Erwachsene und Samstag 8 Kinder teilweise zu kämpfen. Da nicht strikt nach 2 Minuten-Zeit geschossen werden musste, konnte man jedoch gut einen windstillen Moment abwarten, um seinen Pfeil möglichst im Gold zu platzieren.

 


Beide Tage war die Schießlinie gut gefüllt. An die 50 Leute aus den Vereinen Venne, Bohmterheide, Westerhausen, Hunteburg und Schledehausen zeigten ihr Können in entspannter Atmosphäre.
Nach 90 Minuten waren die geforderten 36 Pfeile geschossen und man ging zum gemütlichen Teil über. Bei Würstchen und Kaltgetränken wurden die erzielten Ergebnisse noch ausgiebig diskutiert.
Ein gelungener Start in die Freiluftsaison!

 

19. März 2016

Frühlingserwachen beim 1. Arbeitseinsatz

Obwohl das Wetter noch nicht nach Frühling aussah, traf man sich zu früher Stunde am Samstagmorgen, um alles wieder schick zu machen auf dem Bogenschießstand Schledehausen. Nur so ist man vorbereitet, wenn die Temperaturen endlich wieder zweistellig werden.

     Hier weitere Bilder

Es wurde gefegt, gezupft, gesägt und natürlich kamen die Scheiben aus ihrem Winterquartier an die passenden Stellen.
Zu Mittag hin – nach getaner Arbeit – noch ein kühles Getränk und weiter hoffen auf den FRÜHLING!

 

28. Februar 2016

3. Westerhausener Hallenturnier

Bei eisigem Sonnenschein fand dieses Jahr am letzten Sonntag des Februars zum dritten Mal das Westerhausener Hallenturnier statt.
Geschossen wurde auf 30 m, 2 Mal 36 Schuss in Dreier-Passen.
Aufgrund der großen Teilnehmerzahl von 104 Schützen wurde die Gruppe geteilt. Um 9 Uhr startete die erste Hälfte mit jeweils 4 Schützen auf 13 Scheiben. Gegen 13 Uhr folgten weitere 52 Sportler.

          
Das Turnier war wieder einmal sehr gut organisiert. Es fehlte an nichts von der Cafeteria mit selbstgemachtem Kuchen bis zum Würstchenstand.
Am Ende des Tages konnten sich unsere Schützen Silke Lünsmann auf dem 1. Platz in der Altersklasse Recurve Damen mit 617 Punkten und Sascha Thiemann in der Schützenklasse Recurve Herren mit 626 Ringen behaupten. Hier weitere Bilder..
Als Fazit kann man also sagen: ein langer, aber gelungener Tag!

 

02. Februar 2016

Ein Dienstagabend im Winter

Beim Bogenschießen denkt die Mehrheit sicher an eine Freiluft-Sportart – neudeutsch: outdoor. In der Natur bei Wind und Wetter immer das Ziel fest vor Augen.
Distanzen von 10 m bis 70 m sind auf entsprechenden Plätzen ohne Probleme umzusetzen. Das Zwitschern der Vögel im Ohr, eine leichte Brise im Nacken – da schießt und entspannt es sich gut.

Doch bei einstelligen Temperaturen, waagerechtem Regen im Gesicht und früh einsetzender Dunkelheit ist der Sport mit Pfeil und Bogen nur etwas für Hartgesottene.
Obwohl man sagt: „Fahrrad fahren verlernt man nicht“ möchten ambitionierte Bogenschützen auch in der dunklen Jahreszeit im Training bleiben. So heißt es, auf eine Sporthalle auszuweichen.

 

Bei uns ist das die Sporthalle Schledehausen. Leider sind maximal 18 Meter-Distanzen möglich. Nach dem Aufbau von Scheiben und Fangnetz tummeln sich dann jeden Dienstagabend Blankbogen-Schützen, Compounder und Recurve-Schützen um die Auflagen.

         

Auch im Winter heißt es: „Nur Übung macht den Meister!“

           

Trotz allem warten schon alle ungeduldig auf das Frühjahr, wenn es wieder vom Bogenplatz schallt: ALLES INS GOLD (am liebsten draußen)!

Aktuelle Termine

10.10.2017 
Training in der Hallensaison 
 
Das Training findet vom 16. Oktober 2017 bis 30. März 2018 während der Hallensaison für Erwachsene dienstags um 20:00 Uhr in der Waldsporthalle und für Kinder und Jugendliche freitags um 15:30 Uhr in der Schulsporthalle statt. 
  
 

24.03.2018 
1. Arbeitseinsatz 
 
Treffpunkt: Bogensportplatz um 09:30 Uhr 
  
 

07.04.2018 
2. Arbeitseinsatz 
 
Treffpunkt: Bogensportplatz um 09:30 Uhr  
  
 


Impressum