Willkommen
Das sind wir
Info-Heft
Rückblicke
100 Jahre HVV
Veranstaltungen
GPS Touren
Links

Bildergalerie 2017
Bildergalerie 2016
Bildergalerie 2015
Bildergalerie 2014
Bildergalerie 2013
Bildergalerie 2012
Bildergalerie 2011
Bildergalerie 2010
Bildergalerie 2009
Bildergalerie 2008
Bildergalerie 2007
Tag des offenen Denkmals 2007

Bildergalerie 2009 
 

20. Dezember 2009

Wanderberichte 2009

Einen Bericht zu Wanderungen und Wanderfahrten der HVV Wandergruppe im Jahr 2009 von Alfred Wamhof  ...hier...

......und einen Überblick zu den Aktivitäten der Sportwandergruppe des HVV im Jahr 2009 von Wolfgang Horn  ...hier... 

                           ............................................................

 

29. November 2009

Weihnachtsschmuck

Die Lichtlein brennen…

 

Pünktlich zum 1. Advent strahlte Schledehausen wieder im Glanz der Weihnachtsbeleuchtung und des Adventsschmucks. Frauen und Männer des Heimat- und Verkehrsvereins haben Adventskränze gebunden, die mit großen roten Schleifen versehen zusammen mit goldenen Sternen an den Ampelmasten einen vorweihnacht-lichen Gruß an Bewohner und Besucher senden.

Darüber hinaus leuchten die 58 weihnachtlichen Symbole mit fast 1800 LED Lampen an den Laternenpfählen in den Dorfstraßen. Bei der Umstellung von Glühlampen auf LED-Beleuchtung ist der Heimat- und Verkehrsverein im Jahre 2008 Vorreiter im Osnabrücker Land gewesen und ist es noch. Durch den Einsatz der 0,3 Watt LED Lampen sinkt bei einer längeren Lebensdauer als den herkömmlichen Glühlampen der Energieverbrauch um ca. 90 %. Die Investition wird sich auszahlen – schon allein vor dem Hintergrund des dadurch eingesparten CO²-Ausstosses. Durch den geringeren Energieverbrauch der LED Lampen verringert sich die Belastung mit Kohlenstoffdioxid bei der Stromerzeugung in einer Periode um ca. 3000 kg.
Bei der Installation der 58 Tannenbäume, Sterne und Kometenschweife wurde das HVV-Team um Horst Albrecht erneut von der Freiwilligen Feuerwehr Schledehausen mit der Drehleiter verstärkt – eine beispielhafte Zusammenarbeit zur Verschönerung des Ortsbildes von Schledehausen zur Advents- und Weihnachtszeit.

 

                                      

 Bild und Text von Harald Preuin

                        ....................................................



27. Dezember 2009

Buchvorstellung beim Dorfabend

"Handel, Handwerk und Gewerbe im alten Kirchspiel Schledehausen"

Am 27.11.2009 stellten der Heimat- und Verkehrsverein Schledehausen e.V. als Herausgeber und Paul-Walter Wahl als Autor im Hotel zur Post das neu erschienene Buch "Handel, Handwerk und Gewerbe im alten Kirchspiel Schledehausen" vor.
Vor 110 Zuhörern erläuterte Paul-Walter Wahl mit Sachverstand und Humor das Ergebnis seiner langjährigen Arbeit.



Foto: Horst Troiza

Seine Ausführungen waren ein Querschnitt aus der Geschichte  
von Handel und Gewerbe und reichten von A wie Apotheker bis  Z wie Zimmermann.

Das Buch mit 320 Seiten und 370 zum großen Teil farbigen Ab- bildungen ist zum Preis von
27,50 € beim Autor, beim HVV- Vorstand und bei Kunstgewerbe Götte in Schledehausen er-hältlich.

Mehr zur Buchvorstellung beim Dorfabend im Artikel der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 03.12.2009 ...hier...

      
                  ....................................................


13. November 2009

17. Schledehauser Mahlzeit



Foto: Horst Troiza

Beste Stimmung zwischen Mettwurst und Musik

Zu einem Fest für alle Sinne wurde die 17. Schledehauser Mahlzeit. Dass die HHV-Veranstaltung lange vorher ausverkauft war, spricht für sich. Die Erwartungen wurden sogar übertroffen. Das lag  am Unterhaltungsprogramm, dass der Vorstand mit guter Hand ausgewählt hatte. Die Mahlzeit-Gäste genossen zwei mitreißende  Auftritte der A-cappella Gruppe „Bon Timbre“, die vielstimmig durch ältere und neue Melodien zu führte. Sie schaffte es, dass gleich zu Beginn der berühmte Funke übersprang. Bei den singenden Herren steht zwar die Musikalität im Vordergrund, nebenher erwiesen sie sich  auch als Stimmungs- und Performance-Künstler. Mit einer Gitarrenparodie nach Peter Maffay und einem Rap verabschiedete sich Bon Timbre.
Ähnlich gut  kam der Clown Rolli Polly, mit bürgerlichem Namen Lee James, an. Er zeigte selbst einem sportlichen Mann wie Bürgermeister Guido Halfter, wie schwer es sein kann, kleine Luftballons aufzupusten. Rolli Polly holte sich Gäste auf die Bühne und probierte mit ihnen die hohe Kunst am Luftballon, allen anderen Gästen und sich selbst zum Spaß und zur guten Unterhaltung............................

.........Ein großes Lob ging an das Team des Hotels „Zur Post“. Zusammengefasst: die 17. Schledehauser Mahlzeit war wieder ein gelungener Abend mit vielen Genüssen für alle Sinne.

Den ausführlichen Bericht von Bärbel Recker-Preuin können Sie
...hier... lesen und weitere Bilder von Paul Walter Wahl sehen Sie ...hier....


                                    
   ....................................................



11. - 16. Oktober 2009

Wanderfahrt Holsteinische Schweiz / Malente

Die jährliche Wanderfahrt der Wandergruppe des HVV führte 2009 nach Malente in der Holsteinischen Schweiz. 45 Teilnehmer erlebten bei durchwachsenem und teilweise auch stürmischem Herbstwetter schöne und interessante Tage. 3 Wanderungen und ein umfangreiches Besuchs- und Ausflugsprogramm wurden absolviert.

                                 

Einen ausführlichen Bericht von Alfred Wamhof können Sie ...hier... lesen.

                                ....................................................

 

15. Oktober 2009

Unser Nachtwächter und die Landfrauen

 

Unser Nachtwächter ist wieder unterwegs. Bei seinem Rundgang durch den Ortskern führt er seine Gäste zu historischen und neuen Häusern und Plätzen. Er erzählt vieles aus dem alten Schledehausen und auch manche Anekdote aus der Neuzeit. Als dienstbare Geister stehen ihm am Steinwerk wieder seine Bäuerinnen und Mägde zur Seite. Auch in der vierten Nachtwächtersaison erfreuen sich die HVV-Führungen großer Beliebtheit.

Die Premiere der Nachtwächtersaison 2009/2010 brachte auch für den Nachtwächter, der tagsüber auf den Namen Paul Walter Wahl hört und stellvertretender Vorsitzender unseres Vereins ist, neue und gern gesehene Gäste. Es waren die Landfrauen aus Ermland/Masuren. Die Damen feierten das 60-jährige Jubiläum des Landfrauenvereins Schledehausen mit und ließen es sich anschließend nicht nehmen, in ihrer landestypischen Tracht den Nachtwächter auf seiner Tour zu begleiten. Die erste Nachtwächterführung dieser Saison wurde somit zu einem erfrischenden Gemisch von ostpreußischer und alt Schledehauser Geschichte.

 

 

Paul Walter Wahl, der HVV-Nachtwächter, führt bis zum 27. März 2010  durch die Straßen.

Die Führungen können individuell mit ihm abgestimmt werden, Tel. 0163-14 78 111.

 

Bild und Text von Bärbel Recker-Preuin

 

                         ....................................................

 

18. - 23. September 2009

Wanderfahrt Sächsische Schweiz / Dresden

Die diesjährige Wanderfahrt der Sportwandergruppe des HVV führte nach Bad Schan-dau im Elbsandsteingebirge und nach Dresden (siehe Programm) . Bei schönstem Wetter und guter Laune wurden anspruchsvolle Wanderungen durchgeführt und es wurde sehr viel Interessantes erfahren und gesehen.

                             

Einen ausführlichen Bericht von Bärbel Recker-Preuin können Sie ...hier... lesen   und weitere schöne Bilder ...hier... ansehen. 

                                        ....................................................

 

28. Juni 2009

Steinhuder Meer

Eine Tagesfahrt zum Steinhuder Meer mit Wanderung wurde am 28.6.2009 unter-nommen. Von den 37 Teilnehmern wanderten 27 Personen von Steinhude  zum Nord-ufer nach Mardorf. Nach einer,  sehr zu empfehlenswerten Einkehr in der alten Moor-hütte fuhren wir mit einem Aussiedlerschiff zur Insel Wilhelmstein. Dort wurde ein Inselrundgang unternommen und eine Ruhepause eingelegt. Mit dem Aussiedlerschiff fuhren wir dann wieder nach Steinhude und trafen dort die Nichtwanderer wieder. Wir gingen gemeinsam über die Promenade zu einer Aalräucherei, wo nach kurzem Vortrag des Fischers frisch geräucherter Aal verkostet wurde. Um 17:00Uhr wurde die Rück-fahrt angetreten, so dass die Kirchgänger pünktlich den Gottesdienst besuchen konnten.


von Alfred Wamhof 

                                     ....................................................

 

21. - 24. Mai 2009

Radtour ins Wangerland

 

Die diesjährige Rad-Wanderfahrt des Heimat- und Verkehrsvereins führte uns ins Wangerland. Für Nicht-Ostfriesen ist das die Gegend nördlich von Jever  und Wilhelmshaven. Dort wo fast jeder Ort ein „Siel“ am Ende des Namens trägt.

Nach einer vorherigen „Probefahrt“ ins Bissendorfer Bergland sollten die Deiche

als höchste Erhebung  keine Hürde mehr darstellen. Für eine solche Unternehmung

ist es heute üblich, einen Sponsor zu haben. Wanderführer Alfred Wamhof hat es

auch so gehalten und es ist ihm gelungen, Petrus als Hauptsponsor zu gewinnen,

der mit vier Tagen strahlendem Sonnenschein den Grundstein für ein Gelingen

der Fahrt legte.

 

...........Den ganzen Bericht von Paul-Walter Wahl können Sie ....hier... lesen bzw. downloaden.

                                 ....................................................

 

15. Mai 2009

Schledehausen blüht auf

Gleich nach den Eisheiligen blüht Schledehausen auf. Ein Team von 13 Beirats-mitgliedern pflanzte 388 Geranien und bereitete den Blumenschmuck für die Blumenampeln vor.

Nach der Befestigung an den Laternenmasten sorgt ein Gießteam  bis Oktober dafür, dass es den Blumen weder an Dünger noch an Wasser fehlt und Schledehausen blüht.

....................................................

 

30.04.2009

Maibaumstellen

 

Das Maibaumstellen wurde ab 17 Uhr durch ein fröhliches Kinderfest eingeleitet. Die Mädchentanzgruppe des Turnvereins Schledehausen zeigte auf der Bühne im Kur-garten ihr Können und es erfolgte die Siegerehrung der Skater-Rallye.
 
Pünktlich um 19 Uhr erfolgte das Stellen des Maibaumes.
Bei schönem Frühlingswetter wurde mit guter Laune und viel Spaß der "Wonnemonat" Mai begrüßt.
Für das leibliche Wohl war durch ein Team des HVV  gesorgt. 

                                ....................................................

 

26. April 2009

4. Skater-Rallye

 

          

 

Bei strahlendem Sonnenschein hat am 26. April 2009 zum 4. Mal die Skater-Rallye des HVV stattgefunden. 21 Erwachsene und 16 Kinder auf Inline-Skates trafen sich, um sich zunächst der ca. 9 Kilometer langen Strecke sportlich zu stellen. Dabei ist diese Veranstaltung zu einem Familienausflug für Jung und Alt geworden, denn wer (noch) nicht auf Inlinern geskatet ist, ist mit dem Fahrrad dabei gewesen und hat u.a. als „Bremshilfe“ oder auch „Zugpferd“ Hilfe leisten können. Wie im Vorjahr ging es zu-nächst vom Stiegteweg durch das Baugebiet Nord auf die Wulftener Straße. Von Polizei, Feuerwehr und dem DRK begleitet fuhren die Teilnehmer dann durch Kreving-hausen und Astrup wieder zurück nach Schledehausen. Während zwei Pausen konnten die Teilnehmer sich an Saft und Wasser, gestiftet durch das Getränkehaus Kröger, stärken. Am Ziel angekommen erwartete die Teilnehmer ein Quiz mit Fragen über die Skaterstrecke und über das Kirchspiel Schledehausen. Die Preisverleihung der Gewinner des Quiz wird am 30. April 2009 im Rahmen des Maibaumstellens im Kurgarten Schledehausen stattfinden.

Weitere Bilder von der Skaterrallye ...hier..

                         ....................................................

 

25. März 2009

Osterschmuck 

Am Morgen des 25. März sah es eher wie  Weihnachten  in  Schledehausen  aus und nicht wie Frühling. Trotz Schneefall steht aber das Osterfest bevor und 8 Frauen und 6 Männer des HVV-Beirates begannen den Ostergockel zu binden und am gewohnten Platz vor der katholischen Kirche aufzustellen.

             

Der Ostergockel hilft sicherlich, geschmückt mit vielen bunten Eiern, die Schlede-hauser  und ihre  Gäste auf das bevorstehende Ostern einzustimmen.

                                           ....................................................

 

01. Februar 2009

Plattdeutsche Runde 

Seit dem Herbst 2007 treffen sich alle 2 Monate HVV Mitglieder und Gäste im Hotel zur Post zur "Plattdeutschen Runde". Waren es zu Beginn 15 Teilnehmer, so sind es heute in der Regel 40 Teilnehmer die in einer gemütlicher Runde die mundartliche Sprache, das Plattdeutsch der Region, pflegen. Von Paul-Walter Wahl moderiert, werden Informationen ausgetauscht und es wird über alte Verhaltensweisen, Handwerke, Rituale und Speisen berichtet.
Die "Plattdeutsche Runde" im Januar 2009 stand unter dem Motto "Schlachtefest". 64 Teilnehmer ließen sich, bei interessanten Gesprächen und überlieferten Anekdoten, die Schlachtefestplatte im Hotel zur Post sehr gut schmecken. 

          

Foto: Ursula Holtgrewe

Ein Bericht in der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 17.01.09 zur Plattdeutschen Runde ...hier..

                                         ....................................................

 

09. Januar 2009

9. Glühweinwanderung 

Mit der traditionellen Glühweinwanderung begann das neue Jahr für den HVV. Bei herrlichem und klarem Winterwetter mit Schnee und  frostigen minus 9° C trafen sich 31 HVV Mitglieder um 18 Uhr im Kur-garten.
Es ging wie immer zur "Heinrich-Herweg-Gedächtnis-Hütte". Da gab es Glühwein und Tee zum Aufwärmen und dazu Gebäck. Das Vorbereitungsteam hatte alles prima  organisiert, es schmeckte allen sehr gut. 
Danach ging es durch den verschneiten Winterwald nach Ellerbeck zur Gaststätte "Zum grünen Jäger". Bei gutem Essen (und Trinken) in angenehmer und gemütlicher Runde klang der Abend aus.

                          ....................................................

Aktuelle Termine

26.11.2017 
Grühnkohlwanderung zum Gashof "Am Findling" 
 
Treffpunkt: 10:00 Uhr in Jeggen am Seniorenheim, Anmeldung bei A. Wamhof erforderlich! 
 
 

17.12.2017 
Sportwanderung zum Weihnachtsmarkt in Holte 
 
Treffpunkt: 14:00 Uhr Kurgarten Schledehausen, Rückfahrt individuell 
 
 


Impressum